Jallalla

Jallalla (aymara) = Que viva! (esp.) = Es Lebe! (Aussprache: Chajlajla)

Diego spielt mir  Flamenco-Aufnahmen vor. Lieder die er zusammen mit Limber und René komponiert hat. Es sind schoene Lieder. Diegos Geige verbreitet eine melancholische Atmosphaere. Die Sonne scheint. Draussen im Flur spielen ein paar der Jungs Fussball. Es sind meine letzten Momente im Eguino, meinem Projekt. Es sind Momente, die Hoffnung machen auf eine gute Zukunft der Jungs. Vielleicht werden sie irgendwann einmal Aerzte, Schriftsteller, Musiker oder Profifussballer sein.

Dies ist mein letzter Eintrag. Heute Nacht trete ich meine Rueckreise an. Ich will diesen Blog nicht traurig beenden. Das wuerde nicht das wiederspiegeln, was ich in diesem Jahr in Bolivien erlebt habe.

Bolivien wurde zu meiner zweiten Heimat neben Deutschland. Ich habe mich in eine Gesellschaft, in ein Land integriert, was mir zuvor komplett fremd war. Ich wurde Paceño. Ich habe in einer Familie gelebt, in der eine Harmonie herrscht, wie ich sie noch nirgends angetroffen habe. Ich habe verdammt gute Freunde gefunden. Die Arbeit in meinen Projekten war sehr schoen. Fuer all das bin ich aeusserst dankbar! Ich bin dankbar fuer das beste Jahr meines bisher noch jungen Lebens.

Hiermit aber will ich mich auch bei euch bedanken, die ihr diesen Blog interessiert verfolgt habt. Ich hoffe, dass ich euch ein moeglichst umfassendes Bild von Bolivien und meinem Leben hier vermitteln konnte.

Jallalla kommt aus der indigenen Sprache Aymara. Jallalla sagt man zu Anstossen. Auf Konzerten wird zwischen den Liedern geschrien: Jallalla Bolivia! Jallalla La Paz! Jallalla sagt man auch, wenn man gluecklich ist und etwas feiert. Fuer mich bedeutet Jallallla so etwas wie eine positive Grundeinstellung zum Leben. Ich habe Jallalla verinnerlicht und zu meinem Lebensmotto gemacht. Ich werde Jallalla immer mit mir tragen. Als Tatoo auf meinem linken Oberarm. JALLALLLA!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s